LE Gutschein

Leoben Gutscheine – die “heimliche Währung Leobens”

Der LE Gutschein hat sich aus dem Leobener Taler entwickelt. Durch die Zusammenarbeit vom Citymanagement Leoben, dem Leobener Einkaufszentrum LCS und dem Verein Stadtmarketing wurde die Zahl der Unternehmen, die den Gutschein als Zahlungsmittel annehmen, kontinuierlich erhöht auf über 250 Firmen. So dass sich der Gutschein mittlerweile bei der Bevölkerung im gesamten Bezirk etabliert hat als Top Geschenk für jeden Anlass.

Ebenso wurden gezielt Firmen, vor allen Dingen auch Leobener Großunternehmen, informiert, dass der LE Gutschein eine sehr gute Möglichkeit wäre, den Mitarbeitern Prämien und Geschenke zu Jubiläen, Hochzeiten, Kindergeburten etc. zukommen zu lassen. Diese “Geschenkidee” wird bereits von zahlreichen Firmen optimal genutzt.

Alleine im Jahr 2016 haben wir einen Umsatz von über 2,8 Millionen Euro an verkauften LE Gutscheinen erreicht! Dieser Umsatz bleibt definitiv bei den Vereinsmitgliedern in Leoben.

Als Stadtmarketing Mitglied können Sie die Leobener Gutscheine spesenfrei (1:1) als Zahlungsmittel bei Ihren Kunden akzeptieren. Die Kosten der Abwicklung sind über Ihren Jahresbeitrag gedeckt.

Einfachste Abwicklung über das Citymanagement Leoben:

Zur allgemeinen Information:

  • Die Hauptverwaltung der Leobener Gutscheine liegt bei der Citymanagement Leoben GmbH, Hauptplatz 3, Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 17 Uhr. Kaufen kann man die Gutscheine aber auch bei der Stadtinformation, in der Verwaltung des LCS sowie bei einigen Leobener Firmen.
  • Stückelung der LE Gutscheine: 10 Euro.
  • Alle LE Gutscheine werden von Mitgliedern des Vereines Stadtmarketing ohne anfallende Kosten angenommen. Die Mitglieder und die Firmen im LCS erhalten für die Gutscheine, die sie im Citymanagement rücklösen, den Wert 1:1 in bar oder per Überweisung ersetzt. Der Jahresbeitrag der Mitgliedschaft beim Verein Stadtmarketing zwischen 109.-€ und 363.-€ ist abhängig von der geografischen Lage in Leoben und der Mitarbeiterzahl.
  • Die Kosten für die gesamte Abwicklung der Gutscheine teilen sich die Citymanagement Leoben GmbH, der Verein Stadtmarketing und das LCS.
  • LE Gutscheine werden den Kunden nicht in Bargeld umgetauscht.Beim Verkauf des Gutscheines wird eine Liste der einlösenden Unternehmen beigelegt, um den Kunden eine Übersicht zu gewährleisten, bei wem sie mit den Gutscheinen einkaufen können.
  • Entwertung: Sie entwerten den LE Gutschein, indem Sie auf der Rückseite Ihren Firmenstempel in das rechte Feld „eingelöst bei:“ platzieren.

Sie können die Gutscheine auf verschiedene Weise zurücklösen, um Ihr Geld zu erhalten:

  • Sie haben ein Bankkonto in Leoben bei: BAWAG, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse, Volksbank. Dann können Sie die entwerteten Gutscheine direkt mit der Tageslosung abgeben und der Wert wird Ihnen (ohne Abzüge) von der Bank auf Ihr Konto gut geschrieben.
  • Sie haben eine andere Bankverbindung. Sie geben die gesammelten und entwerteten Leobener Gutscheine im Büro der Citymanagement Leoben GmbH ab (Montag bis Freitag 9 – 17 Uhr) und geben Ihre Kontoverbindung an. Sie erhalten den Wert (ohne Abzüge) vom Citymanagement Leoben auf Ihr angegebenes Konto gut geschrieben.
  • Sie haben keine Bankverbindung. Sie sammeln und entwerten die Leobener Gutscheine. Von Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr können Sie diese direkt im Büro der Citymanagement Leoben GmbH gegen Bargeld (ohne Abzug) umtauschen. Sie können die Gutscheine auch per Post an das Büro senden und erhalten den Betrag auf das angegebene Konto überwiesen.

Bewerbung: Die Gutscheine werden über das gesamte Jahr in Printmedien und online beworben. Jedes Jahr gibt es auch ein Gewinnspiel, das sehr gut angenommen wird. Hauptgewinne LE Gutscheine. Alle Mitglieder des Vereines Stadtmarketing erhalten Aufkleber für ihre Auslagenscheiben bzw. den Geschäftsbereich, auf denen die Firma als Annahmestelle für die LE Gutscheine ausgewiesen ist.

Speziell auch zu Weihnachten werden die Gutscheine sowohl von Privatpersonen als Geschenk als auch von den zahlreichen Unternehmen sowie der Stadtgemeinde und der Montanuniversität Leoben als Dankeschön an ihre MitarbeiterInnen verschenkt. Je mehr Firmen dieser Idee folgen, also sowohl LE Gutscheine als Bezahlung annehmen als auch den MitarbeiterInnen schenken, desto größer die Win-Win Situation für alle.